portrait-gf9640346a_1280

Wir denken ständig. In unserem Geist laufen unaufhörlich Gedanken, Bilder und Gefühle. Wenn diese geistigen Inhalte begrenzt sind und wir uns damit identifizieren, führt das meist zu Leid.

Wenn wir unsere begrenzten Gedanken in Gedanken an das Unbegrenzte umwandeln, können wir das Leid auflösen. Das ist spirituelle Praxis.

 

***

Unterstütze unsere Arbeit mit einer freiwilligen Zuwendung.

IBAN: DE50 5095 1469 0013 2735 25

BIC: HELADEF1HEP

Danke! 

***
Meditation Übungsleiter Seminar

Lerne, Menschen zur Meditation anzuleiten

Mit Dada Madhuvidyananda
13. – 17. 10. 2022
Ananda Ashram, Wolfegg

Dieses Seminar ist ein Satsang, spirituelles Zusammenkommen mit praktischem Lernen. Wir lernen, Menschen zum Meditieren zu ermutigen, sie darin anzuleiten und zu begleiten.

Was dich auch interessieren könnte

Translate »