world-peace-g10256947a_1280

Der Krieg kommt aus der Dunkelheit der menschlichen Psyche, wo Gier, Intoleranz und Unwissenheit herrschen.

Um Frieden zu erschaffen, müssen wir das innere Licht der Liebe und Erkenntnis strahlen lassen.

Das Licht der Liebe und Erkenntnis ist stärker als die Dunkelheit der Gier und Unwissenheit. Deshalb bin ich optimistisch.

Allerdings ist die Entfaltung der Liebe und Erkenntnis anfangs anstrengender als das Nachgehen der Gier und Unwissenheit.

Darum ist die spirituelle Praxis der Liebe und der Selbsterkenntnis notwendig für die Erschaffung des Friedens.

Wenn die Führenden diese Praxis ausüben, können  wir Frieden erschaffen.

Wie ich vor zwei Tagen schrieb: Wir haben viel zu tun für den Frieden.

Was dich auch interessieren könnte

Translate »