pexels-brett-sayles-2788548

Von Achim Amitabha Langer

Nichts ist unmöglich…

…ist ein bekannter Werbeslogan, den ein japanischer Autohersteller für sich genutzt hat.

Dieser Autohersteller ist äußerst erfolgreich. Unter anderem, weil keine alten hierarchischen Unternehmenskonzepte wie in anderen Firmen und Organisationen (z.B. Behörden, Militär, Kirche) kopiert, sondern eine neue Firmenkultur entwickelt wurde. Diese setzt auf Fehlervermeidung, fortlaufende Qualitätsverbesserung, Eigenverantwortung und Teamarbeit der Angestellten. An erster Stelle stehen nicht schnelle Gewinne und kurzfristig steigende Aktienkurse, sondern Kundenorientiertheit, gesellschaftliche Verantwortung und das Wohlergehen der Mitarbeiter. Erfolg und Profit ergeben sich dann automatisch, wenn diese Werte verfolgt werden und ein fortlaufender Entwicklungsprozess stattfindet.*

Auf die Welt im Allgemeinen übertragen, würde es bedeuten, dass die Zufriedenheit und das Wohlergehen allen Lebens im Mittelpunkt unseres Denken und Handelns steht und nicht die Durchsetzung der Interessen einiger mächtiger Personen, welche aktuell die soziale und ökonomische Welt zerschlagen um sie nach ihren Plänen (Great Reset) wieder neu aufzubauen.

Wie ist diese Welt erreichbar? Wo sind die auf Angstpropaganda aufbauenden Pläne nicht umsetzbar und wo ist diese Art der Manipulation unmöglich? Und was kann ich als Einzelner dazu beitragen?

Es gibt einen Ort in uns, tief in unserem Geist, an den wir beispielsweise beim Meditieren gelangen, wo vollkommener Frieden herrscht. Einen Ort, wo wirkliche Sicherheit erreichbar ist, wo die Stärke des allmächtigen Bewusstseins, Gott, wohnt. Ein Ort, wo nichts unmöglich ist.

Wählen wir diesen Weg in eine menschliche Welt, dann ist alles möglich, denn dann erfolgt unser Handeln nicht aus Angst, sondern aus Liebe.

 

* Quelle: Olaf Baale, Werner Bergholz: Das deutsche Führungsproblem

Unterstütze unsere Arbeit mit einer freiwilligen Zuwendung.

IBAN: DE50 5095 1469 0013 2735 25

BIC: HELADEF1HEP

Danke! 

Was dich auch interessieren könnte

Translate »