pumpkin-g332336304_1280

Keines der beweglichen oder unbeweglichen Güter dieses Universums gehört einem bestimmten Individuum; alles ist das gemeinsame Erbe aller, und der Vater von allen ist Brahma [Unendliches Bewusstsein].

Alle Lebewesen können ihren rechtmäßigen Anteil an diesem Eigentum genießen, wie die Mitglieder einer Großfamilie im Dáyabhága System [Sozialrecht in Indien].

Als Mitglieder einer Großfamilie sollten die Menschen dieses gemeinsame Eigentum in angemessener Weise schützen und es richtig nutzen.

Sie sollten auch geeignete Vorkehrungen treffen, damit jeder mit gleichen Rechten daran teilhaben kann, indem sie sicherstellen, dass alle über die Mindestanforderungen des Lebens verfügen, um in einem gesunden Körper und mit einem gesunden Geist leben zu können.

Shrii P. R. Sarkar

Was dich auch interessieren könnte

Translate »