DSCF0806

Heute sprach ich Dutzende von Menschen in der Erfurter Innenstadt im Rahmen unserer Bundestagswahl Kampagne an.

Ich bot ihnen einen Flyer mit den Worten: „Für eine Welt ohne Krieg“ an.

Das wird es nie geben“ haben mir viele der Passanten geantwortet.

Ich kann sie verstehen. Denn sie alle haben solch eine Welt nie erlebt. Und die Menschheitsgeschichte ist von Beginn an mit Kriegen gefüllt.

Doch die Zukunft gleicht nicht der Vergangenheit – im individuellen wie auch im kollektiven Leben.

Um eine Welt ohne Krieg zu erschaffen, brauchen wir einen Sprung in der Menschheitsentwicklung. Einen Sprung im Bewusstsein der Menschen, besonders der Führenden.

Für diesen Bewusstseinssprung müssen wir spirituelle Praktiken ausüben. Durch die spirituellen Praktiken erlangen wir die Fähigkeit, menschlich miteinander auf diesem Planeten zu leben.

Ethische, spirituell ausgerichtete und kompetente Führungspersonen können die Menschheit zum Weltfrieden führen. Ich sehe das nicht als Utopie, sondern als eine Mission an.

In dieser Mission bin ich auf der Straße.

Unterstütze unsere Arbeit mit einer freiwilligen Zuwendung.

IBAN: DE50 5095 1469 0013 2735 25

BIC: HELADEF1HEP

Danke! 

Was dich auch interessieren könnte

Translate »