fuelle-dein-herz-mit-der-liebe-zum-unendlichen_800-800x400

Fülle dein Herz mit der Liebe zum Unendlichen

Alle begrenzten Objekte liegen außerhalb von dir.

Die Liebe zu solchen Objekten kann nie von Dauer sein, denn der Geist springt immer wieder von einem Objekt zum anderen.

Deshalb sage ich, ziehe deine Liebe von den einzelnen Objekten…

Ein Auszug aus einem Vortrag von Shrii Shrii Anandamurti

… zurück und verschmelze dich im Ganzen. Verwechsele nicht die Objekte mit der Seele oder Gott.

Das Erlangen des inneren Selbst ist nur durch die Liebe zum Unendlichen möglich. Gebe nicht vor, minderwertig zu sein – wodurch du faul wirst.

Erfülle dein Herz mit der Liebe zum Unendlichen, und deine Seele wird sich in die Höchste Seele verwandeln.

Kein weltliches Glück ist grenzenlos. Widme dich ganz dem glückseligen Ozean der Höchsten Seele. Dann allein wirst du erkennen, was Glück wirklich ist.

Diesen Weg zum Glück, dieses Sádhaná (spirituelle Praxis) der Selbsthingabe nenne ich vollkommene Hingabe. Führe deine weltlichen Pflichten mit Aufrichtigkeit weiter aus und denke gleichzeitig an das reine Selbst in dir. Dann allein wird dein Sádhaná (spirituelle Praxis) wohl ausgerichtet sein.

Der ständige Gedanke an dein reines inneres Selbst wird dich sicherlich eines Tages in deiner ursprünglichen Quelle etablieren, und das ist das letztendliche Ziel von Sádhaná.

Die Seele ist von Natur aus charakteristisch rein. Der individuelle Geist wird durch seine Handlungen an Saḿskaras (potenzielle Reaktionen auf die Handlungen) gebunden, und deshalb wird das Einzelwesen zum Sklaven von Leben und Tod. Wenn alle Samskaras durch spirituelles Sádhaná und geistige Reinigung erlöscht sind, geht man über Leben und Tod hinaus in den ewigen Bereich der Unsterblichkeit, wo es keinen Unterschied zwischen der Seele und Seiner Höchsten Seele gibt. Amen!

Wenn du uns kontaktieren möchtest: Kontakt

Was dich auch interessieren könnte

Translate »