s-migaj-Yui5vfKHuzs-unsplash

Wenn ich denke, dass ich etwas will, was ich nicht habe oder kontrollieren kann, fühle ich mich eher unwohl.

Wenn ich mir vergegenwärtige, dass ich lieben will und lieben kann, dann erfahre ich, dass ich will, was ich bereits habe.

Dann fühle ich mich wohl und frei.

***

Online Meditationsworkshop 16.04. 10-12 Uhr mit Yoga-Mönch Dada Madhuvidyananda. Kostenlos. Praktisch. Inspirierend. Mehr Infos hier: https://www.menschlichewelt.de/veranstaltung/meditationsworkshop/

***

Unterstütze unsere Arbeit mit einer freiwilligen Zuwendung.

IBAN: DE50 5095 1469 0013 2735 25

BIC: HELADEF1HEP

Danke! 

Was dich auch interessieren könnte

Translate »