path-832031_1280

 

Die Bewegung und der Weg, die Mittel und der Wagen sind untrennbar miteinander verbunden.

Der Weg ist nicht immer leicht zugänglich, glatt und mit Blütenblättern übersät; er ist auch nicht immer unzugänglich, dornig und mit Steinen übersät.

Man muss seinen Blick auf das Ziel gerichtet halten. Dieses Ziel gibt Inspiration, liefert die Mittel für die Vorwärtsbewegung und lässt die kleinen Lampen des Lebens unendlich leuchten.

Seit Ewigkeit war und ist eben dieses Ziel Inspiration für alle und wird es auch in Zukunft sein; und indem es die Lebenskraft wie mit einem Wasserstrom belebt, wird es die Erde immer voller Süße machen und gleichzeitig die triumphierende Fahne der Menschheit auf dem goldenen Berggipfel wehen lassen.

Lass also deine Vision auf das Ziel gerichtet sein. Es gibt keine Notwendigkeit, an etwas anderes zu denken.

Shrii P. R. Sarkar

***

Unterstütze unsere Arbeit mit einer freiwilligen Zuwendung.

IBAN: DE50 5095 1469 0013 2735 25

BIC: HELADEF1HEP

Danke! 

Was dich auch interessieren könnte

Translate »