sixteen-miles-out-bdVmIkx_gIs-unsplash

Es gibt Zeiten, in denen die menschliche Gesellschaft besonders zerbrechlich wird. Während solcher Zeiten gewinnt die Spiritualität besonders an Bedeutung. Nicht nur in unserem individuellen Leben, sondern für die Gesellschaft als ganzes. Der spirituelle Meister Shrii Shrii Anandamurti schreibt dazu:

Spiritualität ist kein utopisches Ideal, sondern eine praktische Philosophie, die im täglichen Leben praktiziert und verwirklicht werden kann, wie weltlich es auch sein mag.

Spiritualität steht für Evolution und Erhebung, nicht für Aberglauben in Aktion oder Pessimismus. Alle spaltenden Tendenzen und Gruppen- oder Clanphilosophien, die dazu neigen, die Fesseln der Engstirnigkeit zu bilden, sind in keiner Weise mit Spiritualität verbunden und sollten entmutigt werden.

Es sollte nur das akzeptiert werden, was zu einer breiten Einigkeit führt. Die spirituelle Philosophie kennt keine Unterscheidungen und Differenzierungen, die unnatürlich zwischen einem Menschen und einem anderen gemacht werden, und steht für universelle Geschwisterlichkeit.

In der gegenwärtigen Situation arbeiten viele spaltende Tendenzen darauf hin, die Menschheit in sich gegenseitig bekriegende Gruppen zu zersplittern. Die Spiritualität muss der menschlichen Psychologie einen gesunden Sinn einschärfen und eine natürliche Verbundenheit unter dieser Art der Schöpfung entwickeln.

Der Ansatz der Spiritualität sollte psychologisch und rational sein und einen ergreifenden Appell an die tiefsten psychischen Empfindungen der Menschen richten. Die Menschen sollten durch eine rationale Analyse ihre Beziehung zum Kosmischen Wesen schätzen und die wohlwollende Güte des geliebten Wesens erkennen.

Die Spiritualität sollte die Menschen zu der einen kosmischen Wahrheit führen, aus der sie sich selbst abgeleitet haben, und die ihre letztendliche Bestimmung ist. Dieses letztendliche und absolute Ideal ist das kosmische Ideal – ein Ideal jenseits der Grenzen von Zeit, Ort und Person.

Es ist das Absolute, ohne und jenseits von Relativität. Es steht mit seinem eigenen Glanz für alle Zeiten und für jeden Faktor des Kosmos, sei es ein menschliches Wesen oder ein weniger entwickeltes Tier. Das kosmische Ideal allein kann die einigende Kraft sein, die die Menschheit stärken wird, um die Fesseln zu lösen und alle engen häuslichen Mauern der spalterischen Tendenzen zu beseitigen.

 

Was dich auch interessieren könnte

Translate »