Bildschirmaufnahme_Auswahlbereich_20210605113959

Die Kampagne #wissenschaftstehtauf gibt WissenschaftlerInnen, TherapeutInnen und Medienschaffenden eine Stimme.

Sie eröffnet einen offenen wissenschaftlichen Diskurs zur Bewältigung der Corona-Krise. Denn solch ein dringend notwendiger Diskurs wird weder von der Regierung noch von den „Leitmedien“ geführt.

Wissenschaftler, die auf der Basis belastbarer Daten die Verhältnismäßigkeit der Maßnahmen hinterfragen, werden bis heute weitgehend ignoriert.

Wissenschaftler, die die Einhaltung grundlegender wissenschaftlicher Standards fordern, werden oft verunglimpft und diffamiert.

Diese Kampagne ruft dazu auf, einander zuzuhören, Argumente auszutauschen und immer wieder zu hinterfragen. Zu hinterfragen, um die Wahrheit zu finden.

Link zur Website: #wissenschaftstehtauf

Hier ein Beispiel von Prof. Dr. Ulrike Kämmerer – Mikrobiologie, Virologie, Immunologie:

Unterstütze unsere Arbeit mit einer freiwilligen Zuwendung.

IBAN: DE50 5095 1469 0013 2735 25

BIC: HELADEF1HEP

Danke! 

Was dich auch interessieren könnte

Translate »