mika-baumeister-JEKUlp6Gi5s-unsplash

Die Grünen fordern knapp zwei Wochen vor der Bundestagswahl eine Impfpflicht für Beschäftigte in Gesundheits-, Pflege- und Bildungsberufen.

Der Grünen-Abgeordnete Janosch Dahmen sagte, die Bundesrepublik sei bei der COVID-19-Impfung im europäischen Vergleich “sehr weit zurückgefallen”. *

Bisher hatten die Grünen bei der Impfung mit den bedingt zugelassenen experimentellen Impfstoffen vor allem auf Freiwilligkeit und indirekten Druck gesetzt.

Die MENSCHLICHE WELT hingegen erklärt in ihrem Wahlprogramm, dass die Injektion eines bedingt zugelassenen, experimentellen Impfstoffes eine freie Entscheidung eines jeden Bürgers bleiben muss.
Die Partei fordert die Ausübung der gesetzlich vorgeschriebenen Aufklärung aller Patienten und eine freie individuelle Impfentscheidung. Sie lehnt die Corona-Impfung von Kindern ab.

* https://de.rt.com/inland/123950-grune-fordern-impfpflicht-fur-gesundheits/

Unterstütze unsere Arbeit mit einer freiwilligen Zuwendung.

IBAN: DE50 5095 1469 0013 2735 25

BIC: HELADEF1HEP

Danke! 

Was dich auch interessieren könnte

Translate »